Inhalt

Beauftragte des Landes Thüringen

Von den Abgeordneten des Parlaments werden drei Beauftragte für den Freistaat gewählt, die unabhängig in ihrer Arbeit sind und dem Thüringer Landtag regelmäßig über ihre Tätigkeit berichten. Hierbei handelt es sich um

  • den Bürgerbeauftragten des Freistaats Thüringen,
  • den Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und für die Informationsfreiheit sowie
  • den Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Der Bürgerbeauftragte des Landes Thüringen setzt sich für die Rechte und Anliegen der Bürger gegenüber den Trägern der öffentlichen Verwaltung im Freistaat ein. Er berät die Bürger im Umgang mit der Verwaltung und weist auf Kritikpunkte hin.
Pfeil Out
Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen

Der Thüringer Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit kontrolliert bei allen öffentlichen Einrichtungen die Einhaltung des Datenschutzgesetzes und fordert bei Datenschutzverletzungen die Behörde zur Behebung der Missstände auf.
Pfeil Out
Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und für die Informationsfreiheit

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur berät und informiert sowohl Bürger als auch Institutionen über den Staatssicherheitsdienst der ehemaligen DDR. Er leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Aufarbeitung der jüngsten deutschen Vergangenheit.
Pfeil Out
Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur