Inhalt

Landtagspräsident zum Tod des Altbundespräsidenten

10.01.2017

Carius: Herzog war beherzter Mahner und entschlossener Reformer


„Roman Herzog ermutigte uns Deutsche, die Herausforderungen der Zeit beherzt anzugehen, anstatt zu verzagen und den Kopf in den Sand zu stecken. In den schwierigen Nachwendejahren spendete er den Deutschen Zuversicht und Selbstvertrauen. Mit wenigen Worten verdeutlichte er treffend, dass sich manchmal Dinge ändern müssen, um das zu bewahren, was uns wichtig ist. Sein berühmter Ausspruch: ‚durch Deutschland muss ein Ruck gehen‘ wird überdauern.“ 
„Auch nach seiner Amtszeit als Bundespräsident“, so Carius weiter, „brachte sich Herzog immer wieder in die öffentliche Debatte ein. So gab er zu Recht zu bedenken, dass die Belange der jungen Generation auch in einer alternden Gesellschaft Gehör finden müssen. Deutschland verliert zugleich einen Juristen, der als Präsident des Bundesverfassungsgerichts Maßstäbe gesetzt hat.“

 

Weiterführende Informationen