Inhalt

Untersuchungsausschuss 6/3 „Möglicher Amtsmissbrauch“

18.04.2018

Der Untersuchungsausschuss 6/3 des Thüringer Landtags – „Möglicher Amtsmissbrauch“ – wird am Dienstag, 24. April 2018, um 14.00 Uhr, im Plenarsaal des Thüringer Landtags zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommen.

Zeit: Dienstag, 24. April 2018, 14:00 Uhr
Ort:  Erfurt, Thüringer Landtag, Plenarsaal, Jürgen-Fuchs-Straße 1

Nach Abschluss einer nicht öffentlichen Beratung vernimmt der Ausschuss in öffentlicher Sitzung ab 14:30 Uhr sechs Zeugen zu den konkreten Vorgängen um die Befreiung des Sohnes des Ministers Lauinger von der Besonderen Leistungsfeststellung.

Zu diesen Zeugen zählen neben dem Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz und seiner Ehefrau zwei Mitarbeiter des Bischöflichen Ordinariats, der Schulleiter der Edith-Stein-Schule sowie ein Bediensteter des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz.

Zudem werden mehrere Aktenstücke in öffentlicher Sitzung verlesen.

Weiterführende Informationen