Inhalt

Landtagspräsident zu Koalitionsverhandlungen in Berlin

07.02.2018

Carius erwartet zukunftsfähigen Reformvertrag

Landtagspräsident Christian Carius begrüßt die heutige Einigung von Union und SPD bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin. „Auch wenn die Mitglieder-Entscheidung der Sozialdemokraten noch aussteht, bin ich zuversichtlich, dass Deutschland jetzt endlich eine stabile und handlungsfähige Bundesregierung bekommt.“ Das erklärte heute (Mittwoch) in Erfurt der Thüringer Landtagsprä-sident Christian Carius anlässlich der geplanten großen Koalition.

„Deutschland braucht eine verlässliche Bundesregierung, die in Europa und darüber hinaus eine wichtige politische Rolle spielt. Deshalb drängt die Zeit, endlich einen belastbaren Reformvertrag zwischen CDU, CSU und SPD vorzustellen. Das erwarten die Wählerinnen und Wähler in Thüringen und in ganz Deutschland.“ Carius erklärte zudem, die Bereiche Digitalisierung, Steuer-, Gesundheits- oder Arbeitsmarktpolitik hätten eine zentrale Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland.

Am Mittwochmorgen hatten Union und SPD bei ihren Koalitionsverhandlungen in Berlin eine Einigung erzielt.

Weiterführende Informationen