Inhalt

Bernhard Vogel wird 85

15.12.2017

Landtagspräsident Christian Carius würdigt den ehemaligen Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen und langjährigen Abgeordneten des Thüringer Landtags, Prof. Dr. Bernhard Vogel, aus Anlass dessen 85. Geburtstags am 19. Dezember 2017.

Landtagspräsident Carius sagte heute (Freitag) in Erfurt vorab: "Bernhard Vogel war für das junge, wiedergegründete Land Thüringen ein Glücksfall. Sein politischer Erfahrungsschatz kam Thüringen zu Gute. Mit Beharrlichkeit erreichte er zum Beispiel, dass die ICE-Trasse von Berlin nach München mitten durch Thüringen führt und nicht an Thüringen vorbei. Auch die erfolgreiche Bildungslandschaft Thüringens hat er mitgestaltet."

"Von 1994 bis 2004 war Bernhard Vogel Mitglied des Thüringer Landtags, der ihn drei Mal zum Ministerpräsidenten wählte. Im Namen des Thüringer Landtags gratuliere ich Bernhard Vogel herzlich zum 85. Geburtstag, wünsche ihm beste Gesundheit und Gottes Segen", so der Landtagspräsident.

Hintergrund:
Bernhard Vogel wurde 1992 von einer Koalition aus CDU und FDP, 1994 von einer Koalition aus CDU und SPD sowie 1999 mit absoluter Mehrheit der CDU zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt. Das Amt hatte er bis 2003 inne. Zuvor war er von 1976 bis 1988 Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. Neben dem Verdienstorden des Freistaats Thüringen und dem großen Bundesverdienstkreuz mit Stern und Schulterband wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt. Vogel wurde am 19. Dezember 1932 in Göttingen geboren, lebt und arbeitet in Speyer.

Weiterführende Informationen