Inhalt

Enquete-Kommission tagt

21.11.2017

Die Enquete-Kommission des Thüringer Landtags zu „Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen sowie ihren Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben und die freiheitliche Demokratie“ kommt morgen (Mittwoch) ab 14.00 Uhr im Raum F 101 zu ihrer fünften Sitzung zusammen.

Der erste Sitzungsteil ist öffentlich. Darin werden die sachverständigen Mitglieder der Kommission Stellungnahmen abgeben sowie zwei externe Sachverständige zur politischen Entwicklung und Kultur in Thüringen angehört. Dies sind aus dem Bereich „Schule/Bildung“ Prof. Dr. Mechthild Gomolla sowie für den Bereich „Polizei/Racial Profiling“ Dr. Hendrik Cremer als Vertreter des Deutschen Instituts für Menschenrechte.

Zeit: Mittwoch, 22. November 2017, 14.00 Uhr
Ort: Erfurt, Thüringer Landtag, Raum F 101, Jürgen-Fuchs-Straße 1

Weiterführende Informationen