Inhalt

Novellierung des Hochschulrechts

17.11.2017

Mitdiskutieren im Online-Diskussionsforum des Thüringer Landtags

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können im Online-Diskussionsforum des Thüringer Landtags (https://forum-landtag.thueringen.de/) zwei Gesetzentwürfe zur Novellierung des Thüringer Hochschulrechts mitdiskutieren. 

I.Mit einem Gesetzentwurf der Landesregierung (Drucksache 6/4467) sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, um an den Thüringer Hochschulen demokratische Mitbestimmung, Transparenz und Autonomie weiter auszubauen. Ziel ist es die Hochschulen im Hinblick auf Inklusion, Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln und dazu beizutragen soziale oder geschlechterbezogene Barrieren in der Gesellschaft abzubauen.

Die Onlinediskussion zu diesem Gesetzentwurf ist hier zu finden: https://forum-landtag.thueringen.de/dokument/gesetz-zur-novellierung-des-hochschulrechts

II.Der Gesetzentwurf der CDU-Fraktion zur Änderung des Thüringer Hochschulgesetzes (Drucksache 6/4657) hat schwerpunktmäßig Änderungen des Thüringer Hochschulgesetzes im Hinblick auf die Mitwirkungsrechte der Hochschulsenate und des Fakultätsrats des Universitätsklinikums Jena (UKJ) zum Gegenstand. Des Weiteren enthält der Gesetzentwurf Neuregelungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie zur Zusammenarbeit zwischen den Universitäten und Fachhochschulen bei gemeinschaftlich betreuten Promotionsprojekten (sog. „kooperative Promotion“).

Die Onlinediskussion zu diesem Gesetzentwurf ist hier zu finden: https://forum-landtag.thueringen.de/dokument/aenderung-des-thueringer-hochschulgesetzes

Diese Online-Diskussion laufen jeweils noch bis zum 8. Januar 2018.

 

Weiterführende Informationen