Inhalt

Landtag wählt Kjell Eberhardt zum stellvertretenden Mitglied des Thüringer Verfassungsgerichtshofs

27.09.2017


Der Thüringer Landtag hat heute (Mittwoch) auf Vorschlag der CDU-Fraktion Kjell Eberhardt zum stellvertretenden Mitglied des Thüringer Verfassungsgerichtshofs (ThürVerfGH) mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. Eberhardt war von 2004 bis 2009 Staatssekretär im Thüringer Kultusministerium und ist gegenwärtig Geschäftsführer der Klosterschule Roßleben.

Landtagspräsident Christian Carius gratulierte Eberhardt im Namen des ganzen Hauses zu dessen Wahl und vereidigte diesen. 

Weiterführende Informationen