Inhalt

Landtag im Dialog

27. April 2017 -
Veranstaltung „Landtag im Dialog“ zu Sportstätten, Sportförderung und Sporttourismus in Oberhof

  • (v.l.n.r.: Dirk Adams (B90/DIE GRÜNEN), Manfred Grob (CDU), Birgit Pelke (SPD), Thomas Schulz (BM Oberhof), Knut Korschewsky (DIE LINKE), Markus Ermert (Freies Wort), Björn Höcke (AfD), Landtagspräsident Christian Carius


Am 27. April 2017 eröffnete Landtagspräsident Christian Carius in Oberhof die vierte Ausgabe der Reihe „Landtag im Dialog“. Es diskutierten zum Thema „Sportstätten, Sportförderung und Sporttourismus“ die Abgeordneten Manfred Grob (CDU), Knut Korschewsky  (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD), Björn Höcke (AfD) sowie Dirk Adams (Bündnis 90/ Die Grünen). Die Moderation übernahm Markus Ermert, stellvertretender Chefredakteur Freies Wort. Zu der Veranstaltung waren alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Das Publikum wurde mit seinen Fragen und Anmerkungen unmittelbar in die Diskussion einbezogen. 


21. November 2016
Veranstaltung „Landtag im Dialog“ zu Bildungspolitik in Heiligenstadt

ERROR: Modul „flex/landtag_videoplayer“ nicht installiert

Landtagspräsident Christian Carius (3. v. r.) beim bildungspolitischem Forum „Landtag im Dialog“ in Heiligenstadt mit (v. l.) TLZ-Chefredakteur Nils R. Kawig und den Parlamentariern Wiebke Muhsal (AfD), Marion Rosin (SPD), Torsten Wolf (DIE LINKE), Christian Tischner (CDU) und Astrid Rothe-Beinlich (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN). 

Über Bildungspolitik und Kreisgebietsreform diskutierten am Montag (21. November 2016) auf Einladung von Landtagspräsident Christian Carius die Landtagsabgeordneten und Medienvertreter (v. l.) Torsten Wolf (DIE LINKE), Fabian Klaus (TLZ), Wiebke Muhsal (AfD), Marion Rosin (SPD), Astrid Rothe-Beinlich (Bündnis 90 / Die Grünen), Nils R. Kawig (TLZ) und Christian Tischner (CDU) in der Stadthalle Heiligenstadt.


ERROR: Modul „flex/landtag_videoplayer“ nicht installiert

26. April 2016 - Neue Reihe „Landtag im Dialog“ in Gera gestartet

Landtagspräsident Christian Carius eröffnete am 26. April in Gera eine neue Veranstaltungsreihe des Thüringer Landtags. Unter dem Titel „Landtag im Dialog“ traten Abgeordnete zu aktuellen Themen mit Bürgerinnen und Bürgern in einen moderierten Dialog.

  • Die Moderation übernahm der Chefredakteur der Ostthüringer Zeitung, Jörg Riebartsch.
    Die Moderation übernahm der Chefredakteur der Ostthüringer Zeitung, Jörg Riebartsch.
  • Politiker aus allen Fraktionen nehmen daran teil (Stefan Gruhner, CDU, Steffen Harzer, DIE LINKE, Eleonore Mühlbauer, SPD, Stefan Möller, AfD, Roberto Kobelt, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).
    Politiker aus allen Fraktionen nehmen daran teil (Stefan Gruhner, CDU, Steffen Harzer, DIE LINKE, Eleonore Mühlbauer, SPD, Stefan Möller, AfD, Roberto Kobelt, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).
  • Politiker aus allen Fraktionen nehmen daran teil (Stefan Gruhner, CDU, Steffen Harzer, DIE LINKE, Eleonore Mühlbauer, SPD, Stefan Möller, AfD, Roberto Kobelt, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).
    Politiker aus allen Fraktionen nehmen daran teil (Stefan Gruhner, CDU, Steffen Harzer, DIE LINKE, Eleonore Mühlbauer, SPD, Stefan Möller, AfD, Roberto Kobelt, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

Neue Reihe „Landtag im Dialog“ in Gera gestartet

Carius: Politik und Bürgerdialog

Landtagspräsident Christian Carius eröffnete am 26. April in Gera eine neue Veranstaltungsreihe des Thüringer Landtags. Unter dem Titel „Landtag im Dialog“ traten Abgeordnete zu aktuellen Themen mit Bürgerinnen und Bürgern in einen moderierten Dialog. „Ziel ist es, die Arbeit des Thüringer Landtags zu aktuellen Politikfeldern einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Als Landtag wollen wir zeigen, dass wir Abgeordnete nahe bei den Menschen sind. Sie brauchen die Gewissheit, dass Politik für sie gemacht wird. Deshalb müssen Parlamentarier transparent erklären, wofür sie stehen und was sie für das Land leisten“, sagte Carius.

Die Auftaktveranstaltung stand unter dem Motto „Wie viel Energiewende brauchen wir?“ Politiker aus allen Fraktionen nahmen daran teil (Stefan Gruhner, CDU, Steffen Harzer, DIE LINKE, Eleonore Mühlbauer, SPD, Stefan Möller, AfD, Roberto Kobelt, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). Die Moderation übernahm der Chefredakteur der Ostthüringer Zeitung, Jörg Riebartsch.