Inhalt

Festakt: „Hessen wird 70 und Thüringen gratuliert“



Heute hat im Rahmen der Reihe „Geisaer Schlossgespräche“ die Festveranstaltung: „Hessen wird 70 und Thüringen gratuliert - ehemalige Spitzenpolitiker im Gespräch“ im Thüringer Landtag stattgefunden.

  • Landtagspräsident Christian Carius wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen.
    Landtagspräsident Christian Carius hat die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnet
  • Berthold Dücker Stellvertretender Direktor, ehrenamtliches Vorstandsmitglied
    Berthold Dücker
    Stellvertretender Direktor, ehrenamtliches Vorstandsmitglied
  • Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung
    Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung

Landtagspräsident Christian Carius hat die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnet. Hans Eichel (Ex-Ministerpräsident und ehemaliger Bundesfinanzminister), Roland Koch (Ex-Ministerpräsident), Christine Lieberknecht (Ex-Ministerpräsidentin, MdL) und Dr. Gerd Schuchardt (Ex-Minister) konnten als Gäste für eine Podiumsdiskussion gewonnen werden.

„Thüringen und Hessen verbindet längst mehr als nur eine gemeinsame Landesgrenze. Unsere beiden Länder sind bereits seit Jahrhunderten kulturell und wirtschaftlich eng miteinander verbunden. Nach der Friedlichen Revolution hat Hessen große Aufbauhilfe im Freistaat geleistet“, so Carius vorab.

Veranstalter sind die Point Alpha Stiftung sowie die Landeszentralen für politische Bildung in Hessen und Thüringen. Die Moderation übernehmen Andreas Postel (Leiter ZDF-Landesstudio) und Blanka Weber (DLF).