Inhalt

Pressekonferenz anlässlich Jahresberichtsübergabe des Bürgerbeauftragten


    done
  • Am 10. März übergab Bürgerbeauftragter Dr. Kurt Herzberg den Jahresbericht 2015 an Landtagspräsident Christian Carius im Rahmen einer Pressekonferenz
    Am 10. März übergab Bürgerbeauftragter Dr. Kurt Herzberg den Jahresbericht 2015 an Landtagspräsident Christian Carius im Rahmen einer Pressekonferenz
  • done
  • done
  • done
  • done
  • done

Am 10. März übergab Bürgerbeauftragter Dr. Kurt Herzberg den Jahresbericht 2015 an Landtagspräsident Christian Carius im Rahmen einer Pressekonferenz. Seit 15 Jahren konnten die jeweils amtierenden Bürgerbeauftragten des Freistaats unmittelbar helfen, indem sie Entscheidungen erklärten, Sachzwänge erläuterten und Hinweise gaben. In vielen Fällen suchten sie den direkten Kontakt zu den Behörden, um Konflikte unbürokratisch zu lösen. So wurden seit 2001 mehr als 11.000 Bürgeranliegen bearbeitet. Im Berichtszeitraum 2015 sind 715 neue Anliegen direkt beim Bürgerbeauftragten eingegangen, allein 453 davon mündlich. Abgeschlossen wurden 612 der im Jahr 2015 eingegangenen Anliegen.   

Jahresbericht 2015
des Bürgerbeauftragten des Freistaats Thüringen
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.