Inhalt

"Dialog mit der Natur II"

"Dialog mit der Natur II"

Eine Ausstellung der deutsch-polnischen Künstlergruppe "simul/vade"

Zeitraum: 13.06. – 10.08.2018
Eröffnung: Mittwoch, 13. Juni 2018, 17.00 Uhr
Ort: Funktionsgebäude, Erdgeschoss und 1. OG

Flyer
zur Ausstellung
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Einladung
zur Ausstellung
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


2015 stellten die polnischen Künstler erstmals in einer vielbeachteten Ausstellung ihre Arbeiten in der Produzentengalerie M1 in Gera vor. Der Kontakt zu den polnischen Kollegen riss nicht ab und so kam es 2016 zur ersten gemeinsa-men Ausstellung „Struktury“ in der Galerie Zielona in Busku-Zdroju. Da entstand auch der Gedanke, eine internationale polnisch-deutsche Künstlergruppe zu bilden, die grenzübergreifend dem europäischen Gedanken verpflichtet ist. Ihr Name: simul/vade, kommt aus dem lateinischen und heißt zusammen/gehen.  2017 fand, mit Beteiligung von englischen und mazedonischen Kollegen in Rotherham, England die Ausstellung „dialogue with nature“ statt. Da das Thema des Dialoges unerschöpflich ist entstand die Idee, nach Rotherham eine weitere Ausstellung mit neuen Fassetten zu konzipieren und im Landtag in Erfurt dem kunstinteressierten Publikum zur Diskussion zu stellen.

(Sven Schmidt)