Inhalt

Herrgott, Christian (CDU)

Herrgott , Christian  

Herrgott , Christian

Offizier der Bundeswehr

Fraktion: CDU, Direktmandat im Wahlkreis 34
Saale-Orla-Kreis II

Persönliche Daten

  • Geboren am 28. August 1984 in Schleiz, evangelisch.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

2003
Abitur am Staatlichen Gymnasium „Dr. Konrad Duden“ in Schleiz
2003 – 2007
Ausbildung zum Reserveoffizier und anschließend zum Offizier der Bundeswehr
2007 – 2011
Bachelor und Masterstudium der Politikwissenschaften an der Helmut-Schmidt-Universität (Universität der Bundeswehr) Hamburg
Abschlüsse als Bachelor und Master of Arts
2011 – 2012
Offizier im Führungsunterstützungsbataillon 383 in Erfurt
2012 – 2014
Büroleiter des Landrates im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises
Seit 2014
Mitglied des Thüringer Landtags

Wesentliche derzeitige Funktionen im staatlichen, gesellschaftlichen und parteipolitischen Bereich

  • Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten
  • Mitglied im Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz
  • Mitglied im Untersuchungsausschuss UA 6/1 - Rechtsterrorismus und Behördenhandeln
  • Sprecher für Integration und Migration und Flüchtlingspolitik der CDU-Fraktion
  • Beauftragter der CDU-Fraktion für die Bundeswehr
  • Kreisschatzmeister der CDU des Saale-Orla-Kreises
  • Vorsitzender des Kreisjugendringes im Saale-Orla-Kreis
  • Vorsitzender der Volkssolidarität Pößneck
  • Mitglied des Verwaltungsrates der Kreissparkasse Saale-Orla

Pflichtangaben gemäß § 42 a i.V.m. § 42 c ThürAbgG

Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Landtag:

  • Büroleiter, Landratsamt Saale-Orla-Kreis, Oschitzer Str. 4, 07907 Schleiz
  • Hauptmann der Bundeswehr, BMVg, Fontainengraben 150, 53123 Bonn

Vergütete und ehrenamtliche Tätigkeiten in Unternehmen, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, Stiftungen des öffentlichen oder privaten Rechts - mit Ausnahme der Mandate der Gebietskörperschaften:

  • Mitglied des Verwaltungsrats, Kreissparkasse Saale-Orla, Am Sparkassenplatz 1, 07907 Schleiz
    Etwaiges zu versteuerndes Einkommen liegt unterhalb des anzeige- pflichtigen Betrags.*

 _____
*Hierbei handelt es sich um einen Hinweis der Redaktion: Diese Formulierung umfasst die Variante, dass für die angegebene Tätigkeit gar kein Einkommen vorliegt sowie die Variante, dass das zu versteuernde Einkommen den Betrag von 1.000 Euro im Monat bzw. in der Summe den Betrag von 10.000 Euro jährlich nicht übersteigt. Von den Einkünften wird der Aufwendungsersatz, der zur Erstattung nachgewiesener Kosten gewährt wird, nicht erfasst.

 

Weiterführende Informationen

Wahlkreisbüro:

Steinweg 8
07381 Pößneck