Inhalt

Becker, Dagmar (SPD)

Becker, Dagmar  

Becker, Dagmar

Fraktion: SPD, Landesliste
Nordhausen I

Persönliche Daten

  • Geboren am 23. Dezember 1955 in Nordhausen, evangelisch, verheiratet, zwei Kinder.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1972 – 1974
Lehre als Elektromonteurin
1974 – 1979
im Beruf tätig, Bahnbetriebswerk Nordhausen
1981 – 1990
Verkäuferin
1990 – 02/1995
selbstständig im Einzelhandel
1994 – 2009
Mitglied des Thüringer Landtags
10/2010 – 03/2011
Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
seit 2014
Mitglied des Thüringer Landtags

Wesentliche derzeitige Funktionen im staatlichen, gesellschaftlichen und parteipolitischen Bereich

  • seit 07/1999 SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Nordhauen
  • seit 09/2009 Mitglied im Gemeinderat Sollstedt
  • seit 02/2010 Mitglied im Landesvorstand der SPD
  • seit 04/2010 Mitglied im Landesvorstand des BUND
  • seit 05/2012 Ortsteilbürgermeisterin Wülfingerode
  • seit 11/2012 Mitglied im Bundesvorstand des BUND Deutschland

Pflichtangaben gemäß § 42 a i.V.m. § 42 c ThürAbgG

Berufliche Tätigkeit vor der Mitgliedschaft im Landtag:

Keine.

Vergütete und ehrenamtliche Tätigkeiten in Unternehmen, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, Stiftungen des öffentlichen oder privaten Rechts - mit Ausnahme der Mandate der Gebietskörperschaften:

  • Bürgermeisterin im Ortsteil Wülfingerode, 99759 Sollstedt, Am Markt
    Etwaiges zu versteuerndes Einkommen liegt unterhalb des anzeigepflichtigen Betrags.*

Vergütete und ehrenamtliche Funktionen in Berufsverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, sonstigen Interessenverbänden oder ähnlichen Organisationen auf Landes- und auf Bundesebene:

  • Ehrenamtlich: Mitglied im Bundesvorstand des BUND e.V., 10179 Berlin
    Etwaiges zu versteuerndes Einkommen liegt unterhalb des anzeigepflichtigen Betrags.*

_____
*Hierbei handelt es sich um einen Hinweis der Redaktion: Diese Formulierung umfasst die Variante, dass für die angegebene Tätigkeit gar kein Einkommen vorliegt sowie die Variante, dass das zu versteuernde Einkommen den Betrag von 1.000 Euro im Monat bzw. in der Summe den Betrag von 10.000 Euro jährlich nicht übersteigt. Von den Einkünften wird der Aufwendungsersatz, der zur Erstattung nachgewiesener Kosten gewährt wird, nicht erfasst.

Weiterführende Informationen

Bürgerbüro Nordhausen:

Markt 6
99734 Nordhausen
Tel.: 03631 4782891
Fax: 03631 4782891